Galoissche Körpererweiterung


Galoissche Körpererweiterung
нормальное расширение поля, расширение Галуа

Немецко-русский математический словарь. 2013.

Смотреть что такое "Galoissche Körpererweiterung" в других словарях:

  • galoissche Körpererweiterung —   [ga lwa ; nach É. Galois], Algebra: Bezeichnung für eine endliche, separable und normale Körpererweiterung (Körper); gelegentlich auch für normale Körpererweiterung …   Universal-Lexikon

  • Krulltopologie — Die Krulltopologie, nach Wolfgang Krull, ist eine Topologie auf der Galoisgruppe einer nicht notwendigerweise endlichen Körpererweiterung L / K, so dass diese zu einer so genannten topologischen Gruppe wird. Inhaltsverzeichnis 1 Definition für… …   Deutsch Wikipedia

  • Zyklische Erweiterung — Im mathematischen Teilgebiet der Algebra ist eine abelsche Erweiterung eine galoissche Körpererweiterung mit abelscher Galoisgruppe. Im Spezialfall einer zyklischen Galoisgruppe liegt eine zyklische Erweiterung vor. Die Klassenkörpertheorie… …   Deutsch Wikipedia

  • Abelsche Erweiterung — Im mathematischen Teilgebiet der Algebra ist eine abelsche Erweiterung eine galoissche Körpererweiterung mit abelscher Galoisgruppe. Im Spezialfall einer zyklischen Galoisgruppe liegt eine zyklische Erweiterung vor. Die Klassenkörpertheorie… …   Deutsch Wikipedia

  • Hilberts Satz 90 — Der mathematische Satz, den David Hilbert unter der Nummer 90 in seiner Theorie der algebraischen Zahlkörper aufführt und der seither diesen Namen trägt, macht eine Aussage über die Struktur bestimmter Körpererweiterungen. Inhaltsverzeichnis 1… …   Deutsch Wikipedia

  • Inverser Limes — In der Algebra oder allgemeiner der Kategorientheorie ist der projektive Limes (oder inverse Limes oder einfach Limes) eine Konstruktion, mit der man verschiedene in gewisser Weise zusammengehörende Strukturen verbinden kann. Das Ergebnis dieses… …   Deutsch Wikipedia

  • Limes (Kategorientheorie) — In der Algebra oder allgemeiner der Kategorientheorie ist der projektive Limes (oder inverse Limes oder einfach Limes) eine Konstruktion, mit der man verschiedene in gewisser Weise zusammengehörende Strukturen verbinden kann. Das Ergebnis dieses… …   Deutsch Wikipedia

  • Projektiver Limes — In der Algebra oder allgemeiner der Kategorientheorie ist der projektive Limes (oder inverse Limes oder einfach Limes) eine Konstruktion, mit der man verschiedene in gewisser Weise zusammengehörende Strukturen verbinden kann. Das Ergebnis dieses… …   Deutsch Wikipedia

  • Relativklassenzahl — Die Relativklassenzahl ist ein mathematischer Begriff aus dem Bereich der algebraischen Zahlentheorie. Sei K ein abelscher Zahlkörper, d. h. K / Q eine endliche, galoissche Körpererweiterung mit abelscher Galoisgruppe. (Nach dem Satz von… …   Deutsch Wikipedia

  • Galois-Gruppe —   [ga lwa ; nach É. Galois], Algebra: die Gruppe der Automorphismen eines durch galoissche Körpererweiterung aus dem Körper K hervorgegangenen Körpers L, die den Körper K elementweise fest lassen; ihre Ordnung ist gleich dem Grad von L. Ist …   Universal-Lexikon

  • Galois-Theorie — Galoistheorie ist der Bereich der Algebra, der klassisch die Symmetrien der Nullstellen von Polynomen, das sind die Lösungen (bzw. Wurzeln) der zugehörigen Polynomgleichung, zum Gegenstand hat. Diese Symmetrien werden normalerweise durch Gruppen… …   Deutsch Wikipedia


Поделиться ссылкой на выделенное

Прямая ссылка:
Нажмите правой клавишей мыши и выберите «Копировать ссылку»

We are using cookies for the best presentation of our site. Continuing to use this site, you agree with this.